Rivista WANDERN.CH / RANDONNER.CH

WANDERN.CH 2/2021 Mai

CHF 13.-

include IVA IVA (2.6%) CHF 0.34

GEWONNENES WANDERLAND
Das Seeland war einst geprägt von Überschwemmungen. Tempi passati. Nach den Juragewässerkorrektionen wandert es sich hier vorzüglich: von Aarberg nach Dotzigen, von Hagneck nach Biel, gar in der Stadt Biel selbst. Oder von Chevroux nach Portalban am Neuenburgersee.

VERANTWORTLICH FÜR WANDERWEG UND STRASSE
Schon gewusst, dass Wanderwege dem Bundesamt für Strassen unterstellt sind? Olivier Michaud ist der Vater dieser Idee. Auf dem Hundsrügg BE erzählt er, warum dies gut so ist.

100 ARTEN VON WETTER HOCH ÜBER BASEL
Max Baumann ist ein besonderer Beobachter. Dreimal täglich steigt er aufs Dach der Meteorologischen Station Basel-Binningen und proto- kolliert das Wetter.

WER KENNT ALL DIE BLUMEN, GIPFEL, WEGE?
Apps wissen alles (solange der Akku geladen ist). Welche helfen den Wandernden besonders? Unsere Auswahl für jene, die nicht immer alles besser wissen.

DIE GLÜCKSKÄFER FÜRS PICKNICK
Was macht aus der Plastikdose eine edle japanische Bento-Box? Es ist die Liebe zum Detail. Das Picknick der Liebe.

Numero dell'articolo W.CH2/2021
Dimensioni 21 x 28 cm
Anno 2021
Pagine 86
Autore Div.
Editore Sentieri Svizzeri
Annuncio

L'articolo è stato aggiunto al carrello