• Sicht auf den Unteren Murgsee, die Schwemmebene, den Arvenwald. Nicht umsonst ist dies eine Landschaft von nationaler Bedeutung. Bild: Elsbeth Flüeler

    Sicht auf den Unteren Murgsee, die Schwemmebene, den Arvenwald. Nicht umsonst ist dies eine Landschaft von nationaler Bedeutung. Bild: Elsbeth Flüeler

  • Die Oberen Murgseen, der kleine, der grosse und die Murgseehütte dazwischen. Bild: Elsbeth Flüeler

    Die Oberen Murgseen, der kleine, der grosse und die Murgseehütte dazwischen. Bild: Elsbeth Flüeler

  • Die Felsen des Heustocks spiegeln sich im Wasser des Oberen Murgsees. Er lädt zum Bade. Bild: Elsbeth Flüeler

    Die Felsen des Heustocks spiegeln sich im Wasser des Oberen Murgsees. Er lädt zum Bade. Bild: Elsbeth Flüeler

  • Der schöne Mürtschenstock. Von der Murgseefurggel aus sieht man zum ersten Mal diesen Fels. Bild: Elsbeth Flüeler

    Der schöne Mürtschenstock. Von der Murgseefurggel aus sieht man zum ersten Mal diesen Fels. Bild: Elsbeth Flüeler

  • Abstieg im lockeren Arvenwald durchs Mürtschental und über Moor hier und da. Bild: Elsbeth Flüeler

    Abstieg im lockeren Arvenwald durchs Mürtschental und über Moor hier und da. Bild: Elsbeth Flüeler

  • Eine nette Einladung. Wer könnte bei diesem Brunnen nicht durstig sein! Bild: Elsbeth Flüeler

    Eine nette Einladung. Wer könnte bei diesem Brunnen nicht durstig sein! Bild: Elsbeth Flüeler

  • Im Gspon: Ein Pfad schützt das Moor. Er führt geradewegs zum Gsponbachfall. Bild: Elsbeth Flüeler

    Im Gspon: Ein Pfad schützt das Moor. Er führt geradewegs zum Gsponbachfall. Bild: Elsbeth Flüeler

    Mornen — Bachlaui • SG

    Durch das Mürtschental SG/GL

    Wasserfälle, Bergseen und ein grosser Arvenwald

    Bis unterhalb der Alp Mornen fährt der Murgtalbus. Dann ist Schluss; die Strasse ist für die Öffentlichkeit gesperrt. Auch das Privatauto muss hier stehenbleiben. Spätestens hier also fängt die Wanderung an, die oberhalb des Murgbachs durch den Wald hinauf zu den drei St. Galler Murgseen führt: dem Unteren, dem Mittleren und dem Oberen. Drei blaue Perlen mitten in den Bergen. Zwischen dem Unteren und dem Mittleren schiesst der Murgbachfall in die Tiefe. Und diese wunderbare Natur ist hier im Murgtal umgeben vom grössten Arvenwald der Nordalpen! Der Ober Murgsee ist durch einen Staudamm gestaut. Die ehemalige Hütte der Arbeiter von damals ist heute bei Wanderinnen und Sportfischern als Restaurant und Unterkunft beliebt. Von hier geht es Richtung Nordwest in einem kurzen Aufstieg zur Murgseefurggel hinauf. Sie ist der höchste Punkt dieser Bergwanderung und bildet die Grenze zum Glarner Mürtschental. Über Alpweiden gelangt man zur Alp Mürtschen. Wieder beeindrucken die Arven entlang des Wegs: aufrechte Kerle, die jedem Wetter und dem rauhen Klima der Berge trotzen. Auf der Alp Ober Mürtschen quert man den Mürtschenbach und wandert nun erst auf der linken, dann auf der rechten Talseite zur Murgegg und weiter zur Alp Unter Mürtschen. Dort wurden im 19. Jahrhundert Kupfer und Silbererze abgebaut. Kurz darauf fällt der Bach über eine Stufe und ändert den Namen, heisst jetzt Gsponbach. Etwas weiter, nach einem weiten Ried, fällt das Wasser als Gsponbachfall in die Tiefe, um sich dann mit dem Murgbach zu vereinen. Der Weg hingegen führt erst steil, dann ihn Kehren durch den Wald, hinunter ins Murgtal. Nach der dritten grossen Kehre verzweigt er sich. Der Weg rechts führt nach Bachlaui, der Station des Murgtalbus.

    Informazione

    Erreichbar ist die Alp Mornen ab Murg mit dem Murgtalbus Walser 079 406 34 22 (fährt auf Voranmeldung).  

    Escursione Nr. 1625

    Revisione 2024 ‒ Presentato da Sentieri Svizzeri

    Elsbeth Flüeler, 2019

    Percorso dell'escursione

    Mostra su swisstopo
    Mornen
    0:00
    Guflen
    0:50
    0:50
    Murgsee
    1:30
    0:40
    Murgseefruggel
    2:05
    0:35
    Ober Mürtschen
    2:35
    0:30
    Unter Mürtschen
    3:15
    0:40
    Im Gspon
    3:35
    0:20
    Bachlaui
    4:10
    0:35
    Profilo di altezza

    Tag

    San Gallo Svizzera sudorientale Escursione in montagna Estate Media T2

    Cliccando su un tag, puoi aggiungerlo al tuo account e ottenere contenuti personalizzati in base ai tuoi interessi. I tag possono essere salvati solo in un account.