lun 29.07.2024

Um den Pfäffikersee

Escursioni guidate Escursioni guidate

Um den Pfäffikersee

Start der Wanderung ist Pfäffikon ZH, welches im Mittelalter Marktort zwischen Rapperswil und Winterthur war. Von hier aus wurde die Zürcher Oberländer Viehwirtschaft vor allem mit Salz versorgt.Auf dem Seerundweg kann man die Natur und das Naturschutzgebiet erleben, welches zu den Landschaften von nationaler Bedeutung mit seiner typischen Hochmoor- und Flachmoor-Flora gehört. Das Gebiet um den Pfäffikersee war bereits in der Jungsteinzeit besiedelt. Das römische Kastell Irgenhausen wurde wahrscheinlich um 370 errichtet. Die freigelegten Grundmauern des einstigen Wehrkastells liegen an einer früheren Römerstrasse. Bei sichtigem Wetter kann eine einmalige Bergsicht vom Alpstein/Säntis über die Glarner bis zu den Berner Alpen genossen werden. Wir verpflegen uns aus dem Rucksack am Seeufer, bevor wir uns im Juckerhof in Seegräben, mit Blick auf Pfäffikersee und Zürcher Oberland, mit Kaffee und Kuchen verwöhnen lassen.Anschliessend geht es weiter dem geschützten Schilfgürtel entlang zurück zum Bahnhof Pfäffikon.
Cibo

Abendessen aus dem Rucksack; Kaffee und Kuchen unterwegs

Inizio escursione
Pfäffikon ZH, Bahnhof
Guida

Esther Peter, +41 52 721 38 68

Associazione per l'escursionismo

Thurgauer Wanderwege

Tag

Escursione Thurgau Bassa T1

Cliccando su un tag, puoi aggiungerlo al tuo account e ottenere contenuti personalizzati in base ai tuoi interessi. I tag possono essere salvati solo in un account.